Anleitung für eine Buchbox


wpid-20140818_094101.jpg

Diese Buchbox könnt ihr genau aus einem DIN A4 Bogen fertigen. Darin könnt ihr super Grußkarten oder auch Gutscheine verschenken. Auch zum Verschenken oder Verkaufen mehrerer Karten auf einmal ist sie perfekt geeignet.

Zunächst müsst ihr einige Falzlinien ziehen. Ich habe dazu eine Skizze angefertigt:
Buchbox

Außen müsst ihr an allen vier Seiten bei 1,85cm und bei 2,85cm falzen. Auf der langen Seite falzt ihr zusätzlich bei 13,85cm und 15,85cm, also mit jeweils 11cm Abstand zur vorherigen Falzlinie.

Danach müsst ihr den DIN A4 Bogen entlang der Falzlinien wie auf dem Bild einschneiden und ein paar Stückchen wegschneiden:

wpid-20140818_093600.jpg

Mit einem Eckenabrunder oder auch dem Envelope Punch Board habe ich nun einige Ecken gerundet. Die beiden äußeren Laschen und auch jeweils die innere Seite der anderen Laschen:

wpid-20140818_093849.jpg

Nun müsst ihr alle Linien Falzen und auf die Klebelaschen Sticky Tape anbringen. Klappt zuerst die vier Laschen an den Seiten ein und klebt sie fest, dann kommen die beiden äußeren „Deckel“ darauf.

wpid-20140818_094204.jpg

Jetzt seid ihr auch schon fertig. Als Verschluss habe ich auf der Vorder- und Rückseite ein Stück Band angeklebt. Das kann man ja prima „verstecken“ unter den restlichen Schickten. Ich zeige euch nochmal die Front, dann seht ihr auch den versteckten Verschluss und die Deko der Front:

wpid-20140818_094101.jpg

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

132173 129722

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.