Anleitung für eine Geschenktasche


Ich habe eine Geschenktasche gewerkelt, die ihr wunderbar aus einem Blatt Designerpapier aus den Designerpapierblöcken (z.B. „Mondschein“) herstellen könnt.

wpid-20140810_160852.jpg

Material

  • Designerpapier in 6.5“ x 4.5“ (11.4cm x 16.5cm)
  • Cardstock in 2“ x 3“ (5.1cm x 7.6cm)
  • Verzierung und Verschluss (z.B. Magnet oder Klettverschluss)

Anleitung

Das Designerpapier wird auf der langen Seite bei 1“, 3“, 4“ und 6“ gefalzt und auf der kurzen Seite bei 1“. Ihr könnt die Falz- und Schneidelinien auf der Skizze sehen. Gestrichelte Linien sind Falzlinien und durchgezogene Linien sind Schneidelinien. Die schraffierte Fläche wird also weggeschnitten.
Tasche1

Dann habt ihr rechts eine schmale Klebelasche, auf die ein Streifen Sticky Tape geklebt wird. Eine große Bodenlasche beklebt ihr von innen (also auf derRückseite) mit einem Klebestreifen und klebt dann die Tasche und anschließend den Boden zusammen.

Für den Verschluss stanzt ihr den Cardstock auf einer Seite mit der Stanze „Gewellter Anhänger“. Dann falzt ihr bei 1.5“ und klebt die Rückseite an eurer Tasche fest. Ihr könnt zuvor auch noch die Ecken abrunden (z.B. mit dem Envelope Punch Board).

wpid-20140810_160913.jpg

Auf der Vorderseite könnt ihr eine Blüte über dem Loch aufkleben und damit einen Magnetverschluss oder Klettpunkt verdecken.

wpid-20140810_160944.jpg

Weitere Dekoration bleibt euch natürlich überlassen!

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.