Dankeskarte mit Blendabilities


Am Mittwoch hat meine Tochter ihren letzten Schultag in der Grundschule – ganz schön aufregend. Ich habe für die Elternsprecher jeweils eine Dankeskarte vorbereitet, die es zu einem kleinen Geschenk dazu gibt. Die erste Karte zeige ich euch heute, die andere folgt morgen 🙂

wpid-20140728_160529.jpg

Ich habe die Blumen mit Memento-Ink gestempelt und anschließend mit den neuen Mix-Markern coloriert. Auch wenn der MixMarker die Farbe Osterglocke hat, passt er dennoch zur neuen InColor Farbe Honiggelb, da ja auch dunklere Schattierungen enthalten sind.

wpid-20140728_160604.jpg wpid-20140728_160549.jpg

Als Grundkarte habe ich Waldmoos gewählt, ebenfalls aus den neuen InColors. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Ein duftes Dutzend“, das es nun nicht mehr gibt. Aber der Spruch kann ja auch völlig anders gewählt werden 🙂

Die Blumen sind aus dem Gastgeberinnen-Set „Wo die Hoffnung blüht“ – das ist wirklich super geeignet zum Colorieren mit den neuen Markern.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.