Mein neuer „Bastelwagen“


Ich habe ja leider kein eigenes Bastelzimmer in meiner kleinen Wohnung, darum bin ich immer auf der Suche nach praktischen Aufbewahrungsmöglichkeiten. Bis vor kurzem habe ich meine Papiere in Hängeregistern in einem Karton aufbewahrt. Aber es war mir zu umständlich, immer den karton rauszusuchen und ich kam nicht gut an die Papiere dran. Darum ist nun mein neuer IKEA Bastelwagen entstanden, den ich aus einem Küchenhängeschrank gewerkelt habe.

wpid-20140818_191215.jpg

Im Baumarkt habe ich mir passende Einlegeböden sägen lassen und kann nun das Papier nach Farbgruppen sortiert unterbringen. Im oberen Bereich habe ich noch etwas größere Fächer für Papierschneider, Falzboard, Stanzformen oder auch meine Box mit Klebemitteln.

wpid-20140818_191233.jpg

Oben auf dem Wagen findet jetzt meine BigShot Platz. Apropos Wagen, ich habe natürlich auch Rollen unter den Schrank geschraubt, damit ich ihn herumschieben kann 😉

wpid-20140818_191255.jpg

An den Seiten habe ich jeweils zwei Griffe angeschraubt. Darauf kann man prima die Handstanzen unterbringen. Außerdem brauchte ich endlich eine gute Aufbewahrung für meine Bänder:

wpid-20140818_191039.jpg

Die Hängekörbe „Bygel“ sind dafür super geeignet und sie sind auch nicht teuer. Ich musste sie ein wenig umfunktionieren (etwas am Griff absägen 😉 ), nun passen sie aber super! Ich habe mir auch noch zwei für die andere Seite gekauft, die sind aber noch nicht auf den Fotos drauf. Wie findet ihr den Wagen? Ich bin happy 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.